Hochzeit auf Schloß Lichtenberg

 

Wir – eine Handvoll ausgewählter Dienstleister der Hochzeitsbranche – haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir bei unserem Shooting das Thema umsetzen können. Und das ist das Ergebnis:


 

Zwingend war ein Stresemann für den Bräutigam, Hüte für die Braut und Brautjungfern, ein Flügel im großen Festsaal – und die Dogge Lewis war der „i“-Punkt. Brautpaare können auf dem Schloss die standesamtliche und kirchliche Trauung (katholisch oder evangelisch) erleben und danach ohne Location-Wechsel zur Feier übergehen. Der Garten eignet sich hervorragend für Hochzeitsfotos – Platz ist reichlich vorhanden.

Wir waren sehr begeistert und hatten unheimlich viel Spaß bei unserer Arbeit.

Die beteiligten Dienstleister:                             Das "Making of"-Video: